Das Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof

Neues Museum der Bestattung und Friedhöfe Wien ab 13. Oktober 9 Uhr geöffnet

Das Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof

Neues Museum der Bestattung und Friedhöfe Wien ab 13. Oktober 9 Uhr geöffnet

 
Das neue Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof, das ab 13. Oktober 2014 ab 9 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich ist, wird zwischen Tradition und Moderne die Besucherinnen und Besucher begeistern.
 
Kernthemen des neuen Museums werden das Wiener Trauerzeremoniell, das Wiener Bestattungswesen, aber auch die Wiener Friedhöfe und Eigenheiten des „Wiener Totenkults“.
 
Der neue Standort befindet sich unter der Aufbahrungshalle 2 am Wiener Zentralfriedhof. Auf 300 Quadratmetern wird ein thematischer und zeitlicher Bogen über die Bestattungs- und Friedhofskultur gezeigt.
 
„Durch die Einbindung von multimedialen Elementen werden Führungen zu einem Erlebnis“, so Dr. Christian Fertinger, Konzernbereichsleiter der B&F Wien.
 
Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof
 
Ort: Unter der Aufbahrungshalle 2. (nächster Eingang über Tor 2, Simmeringer Hauptstrasse 334, 1110 Wien)
Tel: +43 (01) 760 67
Webadresse: www.bestattungsmuseum.at